Miet
wagen

Fuerteventura

Fuerteventura Orte

Fuerteventura Strände

Ferienspaß und Freizeit

Sportaktivitäten

Einkaufen und Märkte

Kultur, Mühlen & Museen

Ausflugsziele

Klima & Wetter

Pflanzen & Tiere

Dienstleistungen und Ärzte

Bank, Post, TV & Internet

Fuerteventura Restaurants

Fuerteventura Bars & Discos

Verkehrsmittel

Bilder von Fuerteventura

 

Impressum, Kontakt und
Datenschutzerklärung

Strände auf Fuerteventura

Weitere Infos:

Allgemeine Informationen

Strände im Norden:

Playas de Corralejo

Playas de Cotillo

Playa de Garcey - Ajuy

Strände im Süden:

Playa de Sotavento

Playa de Esquinzo

Playa de Risco del Paso

Playa del Matorral

Playa de Morro Jable

Playa de Tarajalejo

Playa Barca

Playa de los Ojos

Playa de Cofete

 

 

 

Strände auf Fuerteventura

Playa del Matorral - Playa de Jandia von Fuerteventura

Der Strand Playa del Matorral in Jandia auf Fuerteventura erstreckt sich kilometerlang bis ins malerische Fischerdorf Morro Jable hinein. An diesen traumhaften Strand grenzen geschützte Salzwiesen mit ihren kleinen Dünen. Sie sind durch einen einfachen Holzzaun geschützt. Das Schutzgebiet wird durch die nahe gelegene Strandwacht kontrolliert. Noch vor ein paar Jahren saßen in den Dünen FKK Anhänger und beschädigten so die spärlich wachsende Vegetation.

Playa del Matorral in Jandia auf Fuerteventura

Zum Playa del Matorral gelangen Sie über hölzerne Stege oder durch eine Unterführung und Strandpromenade am nördlichen Teil des Strandes nahe des Hotels Iberostar. Die Hauptstrasse FV2 führt durch die Ortschaft Jandia und an der Promenade mit ihren Hotels, Geschäften und Restaurants vorbei.

Playas de Jandia auf Fuerteventura

Dieser Strandabschnitt auf Fuerteventura hat einen hellen und feinkörnigen Sandstrand. Der Strand von Jandia führt flach ins klare, türkisfarbende Wasser hinein. Die Wellen können schon mal ein bis zwei Meter noch an den Strand brechen und wenn die Flut kommt, wird die Strandlandschaft zur Wasserlandschaft und Sie müssen mit Ihren Strandtüchern flüchten. Das Wahrzeichen, der Faro Morro Jable steht stolz am Playa del Matorral und im Umfeld finden Sie Duschen, Toiletten und eine Erste Hilfe Station.

Strand in Jandia

Ein Strandrestaurant - Manos Cafe - bietet Kleinigkeiten zum Essen, kalte Getränke, Eis und vor allem: Schutz vor der intensiven Sonnenstrahlung. Freizeitangebote und Sportangebote in Jandia wie Wellenreiten oder Tauchen gibt es natürlich auch, zum Beispiel am Robinson Club oder am Club Aldiana. Liegestühle mit Sonnenschirmen stehen zur Vermietungam Playa de Jandia / Playa del Matorral bereit. Sich vor der intensiven Sonne auf Fuerteventura und vor den aufkommenden starken Windboen zu schützen macht wirklich Sinn denn schnell bekommt man einen Sonnenstich, da nah am Äquator die Sonne sehr tief steht.

Strände auf Fuerteventura

Das Strandbild von Jandia und dem Playa del Matorral hat sich in den Jahren geändert. Früher befand sich am nördlichen Strandbereich ein altes, kleines, hölzernes Schiffswrack und nur wenige Strandläufer genossen die Weitläufigkeit des Strandes. Mittelerweile ist von der einstigen Ruhe nicht viel übrig geblieben, was bei der touristischen Entwicklung von Fuerteventura ein natürlicher Vorgang ist.