Miet
wagen
fuerteventura fotokalender 2018

Fuerteventura

Fuerteventura Orte

Fuerteventura Strände

Ferienspaß und Freizeit

Sportaktivitäten

Einkaufen und Märkte

Kultur, Mühlen & Museen

Ausflugsziele

Klima & Wetter

Pflanzen & Tiere

Dienstleistungen und Ärzte

Bank, Post, TV & Internet

Fuerteventura Restaurants

Fuerteventura Bars & Discos

Verkehrsmittel

Bilder von Fuerteventura

 

Impressum, Kontakt und
Datenschutzerklärung

Strände auf Fuerteventura

Weitere Infos:

Allgemeine Informationen

Walskelette

Villa Winter

American Star

Leuchttürme

Ayoze und Guize

Lavafeld Malpais Grande

Tipp:

Entdecken Sie Fuerteventura mal anders mit Individual Tours

 

 

 

Strände auf Fuerteventura

Leuchttürme auf Fuerteventura

Da Fuerteventura eine kanarische Insel inmitten des Atlantischen Ozeans ist, dürfen Leuchttürme natürlich nicht fehlen. Sie weisen bei Dämmerung den Schiffen und Fischerbooten den sicheren Rückweg in ihren Hafen.

Faro de Jandia

Der Faro de Jandia ist wohl der beeindruckenste Leuchtturm am äussersten Südwestzipfel der Insel. Hier weht der Wind am stärksten und die weite Landschaft in der Einöde im Westen präsentiert sich wild aber traumhaft schön. Wenn Sie am Geländer des Faro de Jandia von Fuerteventura verweilen - könnten Sie theoretisch bis nach Amerika blicken, denn es liegt genau gegenüber auf der anderen Seite des Atlantiks. Sie gelangen mit einem Mietwagen oder mit einer Inseltour von Morro Jable aus über eine Schotterpiste Richtung Punta de Jandia zum Ziel. Kurz vor dem Leuchtturm befindet sich ein kleiner Ort Puerto de la Cruz (genannt auch El Puertito) mit einer Bar, Restaurant und einem Windrad. Die angrenzenden einsamen Strände bieten den Badenden und Sonnenhungrigen, schwarzen Lavasand mit groben Kiessteinen aber selten hellen Sandstrand.

Faro de Morro Jable

Am Strand vom Playa del Matorral in Jandia befindet sich der höchste Leuchtturm von Fuerteventura, der Faro de Morro Jable. Eine zeitlang hatte die Inselregieung den Leuchtturm "deaktiviert" als Wahrzeichen von Jandia und Morro Jable stehen gelassen. Aber dann wurde der Leuchtturm renoviert, bekam einen neuen Anstrich und jetzt leuchtet er abends wieder.

Ein weiterer sehenswerter Leuchtturm im Südosten von Fuerteventura, ist der auf einer Bergerhebung gelegene Faro de Entallada bei Gran Tarajal. Hier können Sie einen fabelhaften Weitblick geniessen. Je nach Witterung und Windstärke kann der Zutritt schon mal verweigert werden, also fahren Sie ihn bei guten Wetter und Windverhältnissen an.

Bei El Cotillo am Playa de los Lagos steht einsam der Leuchtturm Faro de Toston.