Miet
wagen
fuerteventura fotokalender 2018

Fuerteventura

Fuerteventura Orte

Fuerteventura Strände

Ferienspaß und Freizeit

Sportaktivitäten

Einkaufen und Märkte

Kultur, Mühlen & Museen

Ausflugsziele

Klima & Wetter

Pflanzen & Tiere

Dienstleistungen und Ärzte

Bank, Post, TV & Internet

Fuerteventura Restaurants

Fuerteventura Bars & Discos

Verkehrsmittel

Bilder von Fuerteventura

 

Impressum, Kontakt und
Datenschutzerklärung

Strände auf Fuerteventura

Weitere Infos:

Allgemeine Informationen

Walskelette

Villa Winter

American Star

Leuchttürme

Ayoze und Guize

Lavafeld Malpais Grande

Tipp:

Entdecken Sie Fuerteventura mal anders mit Individual Tours

 

 

 

Strände auf Fuerteventura

Das Wrack der American Star

Ein weiteres Ausflugsziel auf Fuerteventura ist das mittlerweile durch den starken Wellengang fast verrottete Schiffswrack der American Star. Das Wrack befindet sich in Küstennähe am Playa de Garcey bei Ajuy.

Schiffswrack der American Star in Ajuy

Der Stolz der United State Line diente von 1941 bis 1946 als Truppentransporter der U.S Navy. Als sie am 18. Januar 1994 zur Werft nach Thailand überführt werden sollte, fand ein Unwetter an der schroffen und wilden Nordwestküste Fuerteventuras statt. Durch den starken Wellengang brach die American Star in zwei Teile. Die Insulaner schlachteten den 240 Meter langen Schiffsrumpf aus und der Wind, Unterwasserströmungen und der wilde Atlantik haben mittlerweile von dem ehemaligen Stolz der United State Line nicht mehr viel übrig gelassen.

American Star auf Fuerteventura

Wenn Sie das Wrack besichtigen möchten, fahren Sie über die Passstrasse FV30 Richtung La Pared und Ajuy. Am Schild 'Militärzone - Sperrgebiet' biegen Sie ab und gelangen über eine Schotterpiste nach längerer Holperfahrt zum Schiffswrack der American Star. Fahren Sie dabei nicht am, am strandgelegenen Campingplatz ab, sondern biegen Sie links in einen noch kleineren Pfad ein. Nach nochmaliger ca. 10 - 15 min Autofahrt können Sie den grauen Rumpf aus dem Atlantik herausragen sehen.

Übrigens sind die Strände vor dieser Küste von Fuerteventura nicht zum Baden geeignet. Durch die starken Unterwasserströmungen ist das Baden und Tauchen gefährlich. Jährlich sterben Urlauber weil sie den Atlantik an der Westküste unterschätzt haben!