Miet
wagen

Fuerteventura

Fuerteventura Orte

Fuerteventura Strände

Ferienspaß und Freizeit

Sportaktivitäten

Einkaufen und Märkte

Kultur, Mühlen & Museen

Ausflugsziele

Klima & Wetter

Pflanzen & Tiere

Dienstleistungen und Ärzte

Bank, Post, TV & Internet

Fuerteventura Restaurants

Fuerteventura Bars & Discos

Verkehrsmittel

Bilder von Fuerteventura

 

Impressum, Kontakt und
Datenschutzerklärung

Strände auf Fuerteventura

Weitere Infos:

Allgemeine Informationen

Pflanzen

Tiere

Tierschutz

Naturschutz

 

 

 

Strände auf Fuerteventura

Fuerteventuras Pflanzen

Auf Fuerteventura sind in den meisten Hotels und Ferienanlagen die Palmen, Bäume und die farbenprächtigen Pflanzenoasen künstlich angelegt, da durch die Klimaverhältnisse auf Fuerteventura nur Pflanzen gedeihen die Wüstenbedingungen überleben. Einige der eingeführten Pflanzen sind Bougainvillea, Oleander und der Hibiskus. Zudem sind die meisten Promenaden mit blütenreichen Pflanzen verschönt worden.

Botanischer Garten auf Fuerteventura

Die kanarische Dattelpalme ist vorwiegend in den Gebieten um Pajara und Gran Tarajal auf Fuerteventura zu finden. In ihnen nisten - übrigens - die einheimischen grünen Nymphensittiche. Die Früchte der Dattelpalme dienen so gleichzeitig zur Nahrungsquelle der Jungen. Johannisbrotbäume und Feigenkakteen sind auch vereinzelnd anzutreffen. Weitere typische Pflanzen sind Kandelaberwolfsmilch, einige Agavenarten und Gänsefußgewächse. Aufgrund der höheren Niederschlagsmenge wachsen auf der Urlaubsinsel Fuerteventura die Gänsedistel, die kanarische Wilddotterblume und der Cardon de Jandia in den höheren Bergregionen Fuerteventuras.

Aloe Vera von Fuerteventura

In Tuineje auf Fuerteventura wird die beliebte Heilpflanze Aloe Vera angebaut. Da der traditionelle Tomatenanbau auf der kanarischen Insel deutlich zurückgegangen ist, drängt sich der Handel mit Aloe Vera Produkten immer mehr als Exportgut in den Vordergrund.

Weitere Informationen über Aloe Vera von den Kanaren.