Miet
wagen
fuerteventura fotokalender 2018

Fuerteventura

Fuerteventura Orte

Fuerteventura Strände

Ferienspaß und Freizeit

Sportaktivitäten

Einkaufen und Märkte

Kultur, Mühlen & Museen

Ausflugsziele

Klima & Wetter

Pflanzen & Tiere

Dienstleistungen und Ärzte

Bank, Post, TV & Internet

Fuerteventura Restaurants

Fuerteventura Bars & Discos

Verkehrsmittel

Bilder von Fuerteventura

 

Impressum, Kontakt und
Datenschutzerklärung

Strände auf Fuerteventura

Weitere Infos:

Allgemeine Informationen

Orte im Norden:

Corralejo

El Cotillo

Lajares

La Oliva

Puerto del Rosario

Caleta de Fuste

Pozo Negro

Gran Tarajal

Las Playitas

Orte im Inselzentrum:

Antigua

Betancuria

Villaverde

Pajara

Vega de Rio Palmas

Tetir

Tuineje

Orte im Süden:

Giniginamar

Tarajalejo

La Lajita

Costa Calma

Jandia Playa

Morro Jable

Puerto de la Cruz

Cofete

La Pared

 

 

 

Strände auf Fuerteventura

Morro Jable auf Fuerteventura

Gemeinde: Pajara

Morro Jable ist eines der ältesten Dörfer auf der Halbinsel Jandia im Süden von Fuerteventura. Früher siedelten eine handvoll Einheimische direkt am fischreichen Atlantik. Heutzutage wird das ehemalige kleine Fischerdorf immer weiter ausgebaut. Erst im Jahr 2012 wurde die neue Fussgängerzone gebaut. Dadurch fielen zwar viele Parkplätze weg aber der Ortskern wirkt frischer und moderner. Entlang der neuen grün bepflanzten Zone befinden sich gemütliche Restaurants und weitere Geschäfte wie das empfehlenswerte Micky Lifestyle.

Morro Jable auf Fuerteventura

Einige der kleinen, schmalen und manchmal etwas steilen Gassen sind erhalten worden. Souvenierlädchen und Boutiquen finden Sie in den Strassen und an der Strandpromenade wie das Zalt & Peppa. In direkter Nachbarschaft befindet sich eine besondere Wellnessoase, das Fish Feet Spa mit direktem Meerblick.

Hier relaxt man bei chilliger Musik und Meeresrauschen, während einem die vielen, kleinen Knabberfische quasi die Füße massieren. Tolles Gefühl und unbedingt empfehlenswert.

Ausgehen in Morro Jable

Die Strandpromenade Tomas Grau Guerra des idyllischen Fischerdorfes auf der beliebten Kanareninsel Fuerteventura ist dekorativ mit Pflanzen und Sitzgelegenheiten gestaltet worden. Sie führt bis nach Jandia an einigen Hotels, wie dem Robinson Club Jandia Playa, vorbei und lädt zum gemütlichen und romantischen Spaziergang ein und ganz besonders in den Abendstunden wenn die Sonne am Atlantik untergeht.

Denn bei beginnendener Abenddämmerung leuchten am Horizont über dem Atlantik die Fischerboote, mit ihren kleinen Lampen um zum Nachtfischen rausfahren.

Fischerdorf Morro Jable auf Fuerteventura

Viele Bilder von Morro Jable finden Sie in der Bildergalerie Morro Jable. Zusätzlich gibt es eine Galerie mit Bildern vom Strand bei Morro Jable.

Strand von Morro Jable

Die Infrastruktur von Morro Jable ist sehr gut. Es befinden sich neben den urigen Restaurants und Geschäften noch Banken, der Hafen, Post, Polizei, Ärzte, ein Krankenhaus, Schule, städtische Sportplätze, ein Dorfplatz mit einer Dorfkirche, Tankstellen, Bushaltestellen und vieles mehr in der Hafenstadt Morro Jable auf Fuerteventura.

Hier geht es zu Hotels in Morro Jable.

Sehenswertes und Ausgehtipps

Puerto de Morro Jable
Das Meeresschildkrötenprojekt im Hafen
Die Club Lounge El Navegante mit ihrer kleinen Dachterrasse
TIPP! Das Restaurante La Strada. Donnerstag Ruhetag
Das Fischrestaurant Laja am Ende der Promenade
Die Bistrobar El Gallo mit schmackhaften Tapas