Miet
wagen

Fuerteventura

Fuerteventura Orte

Fuerteventura Strände

Ferienspaß und Freizeit

Sportaktivitäten

Einkaufen und Märkte

Kultur, Mühlen & Museen

Ausflugsziele

Klima & Wetter

Pflanzen & Tiere

Dienstleistungen und Ärzte

Bank, Post, TV & Internet

Fuerteventura Restaurants

Fuerteventura Bars & Discos

Verkehrsmittel

Bilder von Fuerteventura

 

Impressum, Kontakt und
Datenschutzerklärung

Strände auf Fuerteventura

Weitere Infos:

Allgemeine Informationen

Beliebte Seiten:

Fremdenverkehrsämter

Fuerteventura Bilder

Fuerteventura Videos

Fuerteventura Hotels

Mietwagen Angebote

Inselkarte

Lage der Insel

 

 

 

Strände auf Fuerteventura

Interessante Links:

Mietwagen Fuerteventura

Fuerteventura Infos

Reiselinks Fuerteventura

Fuerteventura Kompakt

Webkatalog Reisen

Airline Bewertung

Webkatalog BeamMachine

Bootsurlaub Berlin

Rom Städtereise

Fuerteventura
Entdecke die Kanarische Insel

Berühmt ist Fuerteventura hauptsächlich wegen der endlos langen, hellen und feinen Sandstrände und wegen der teilweise bizarren Landschaftsformen, die durch den Passatwind oder den Scirocco entstanden sind. Nicht nur die aussergewöhnlichen Landschaften prägen das Bild der kanarischen Insel Fuerteventura, sondern auch die freilaufenden Ziegen.

Strandrestaurant auf Fuerteventura

Der Berg Jandía ist mit einer Höhe von 807 Metern der höchste und befindet sich auf der, gleichnamigen, Halbinsel. Die 5 km breite Landenge Istmo de La Pared teilt die Insel in zwei Regionen auf. Einmal in die Halbinsel Jandia im Süden (Inselregion Pajara) und den nördlichen Bereich. Früher verlief hier die Grenze der zwei Königreiche auf Fuerteventura.

Die heutige Inselhauptstadt ist Puerto del Rosario, die ehemalige und erste, im 15. Jahrhundert, Betancuria. Auf der kanarischen Ferieninsel Fuerteventura wird spanisch gesprochen. In den meisten Ortschaften gehören Deutsch und Englisch mit zu den 'Alltagssprachen'.

Fuerteventura, Playa del Matorral in Jandia

Auf Fuerteventura ist das Klima und Wetter ganzjährig mild und schön. Bis auf ein paar Regentage im Jahr scheint durchweg die Sonne, da Fuerteventura relativ nah am Äquator liegt. Morgens können schon mal Wolken in den Bergkämmen 'hängen' bleiben, die aber schnell wieder durch die stetigen, leichten Winde fortgeweht werden. Der Anstieg der Temperaturen sorgt dann für ideales Badewetter.

Istmo de La Pared auf Fuerteventura

Unterwasserwelten gibt es ebenfalls zu bestaunen, daher ist auf der Kanareninsel Fuerteventura das Tauchen und Schnorcheln, an den Küsten, sehr beliebt. Sie können dort die schillerndsten Fische, Mantas oder auch Rochen hautnah erleben. Sogar Wale und Delfine tummeln sich zeitweise vor Fuerteventuras Küsten. Aber Fuerte bietet sich auch für andere Sportarten an. Urlauber kommen beim Surfen, Mountainbiking, Segeln, Tennis, Schnorcheln oder Golfen auf den schön gestalteten Golfplätzen auf ihre Kosten.

M&uul;hlen auf Fuerteventura

Die Freizeitangebote auf Fuerteventura sind familienfreundlich ausgerichtet und bringen jede Menge Spass. Kulturinteressierte werden mit Museen, z.B. dem Musiktheater und Schauspielhaus in Puerto del Rosaro oder der Lavahöhle Cueva del Llano in Villaverde auf Ihre Kosten kommen. Viele geschichtsträchtige Orte, wie die geheimnisvolle, sagenumwitterte Villa Winter in Cofete, das Wrack der American Star oder das Salzmuseum Salinas del Carmen bieten sich als interessante Ausflugsziele an. Auch das Mühlenmuseum Centro de Interpretacion de los Molinons in Antigua und der Zoo Oasis Park in La Lajita bieten ein abwechslungsreiches Kontrastprogramm zum Strandurlaub. Für die Naturliebhaber bieten sich beeindruckende Naturschutzgebiete an.

Aktiveren Urlaubern bietet sich, z.B. ein ein Tauchgang mit einem Mini U-Boot (SubCat) in Jandia oder ein Besuch im im Wasser- und Familypark Baku in Corralejo an - Kinderspassgarantie eingeschlossen.

Eine Tour mit dem Piratenschiff Pedra Sartana oder einfach mal die Küste von Fuerteventura mit einem Jetski, von Morro Jable aus, zu entdecken gehören mit zu den Top Freizeitangeboten auf Fuerteventura, ebenso wie eine Tour mit der Ocean Explorer zum Whale Watching, von Caleta de Fuste aus.